Inklusion

 

Jeder Mensch, egal welche Voraussetzungen, welchen Ausdruck er mitbringt ist in unserer Gemeinschaft respektiert und geschätzt. Wir haben Vertrauen in das Entwicklungspotential aller Kinder und jedes Einzelnen.

 

Jedem der zu uns kommt, wollen wir die Möglichkeit geben dabei zu sein. Keiner darf auf Grund von bestimmten Voraussetzungen ausgeschlossen werden. Wichtig ist uns hierbei die Anerkennung der Verschiedenheit und Gleichwertigkeit aller Menschen.

 

Eine vielfältige Gemeinschaft, die daraus entsteht, bietet höchstmögliche Lernerfahrungen für jedes Kind, aber auch für die Familien der Kinder. Inklusion zielt immer auf das Wohl des Kindes und der Gemeinschaft ab.

 

Diese Haltung zu vermitteln ist uns ein grundsätzliches Bedürfnis. Zugehörigkeit ist ein Grundbedürfnis des Menschen. In dem wir uns innerlich der Vielfalt öffnen, können wir dieses Bedürfnis in unserer Gemeinschaft versuchen zu erfüllen.