TemenosFamilienHaus

 

 

 

 

Das Wort „Temenos“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet, wörtlich übertragen, „der umfriedete, schützende Raum

Im antiken Griechenland war der Temenos ein heiliger, geschützter Ort, in der freien Natur, der dem Frieden und der Gemeinschaft gewidmet war. Ein Platz, der sich in der damaligen, oft sehr kriegerischen Zeit heraushob, um eine kleine Insel der Ruhe und des Friedens zu bilden.

 Jeder, der dorthin kam, egal ob guter oder böser Mensch, Freund, Feind oder Gottheit, durfte einfach in Ruhe da sein und genoss entweder Verehrung, Achtung oder Respekt.